Schokoladenwein Chocolat Imperial (0,375)

9,50

25,33 / 1000 ml

Schokolade trifft auf Wein – diese Begegnung spricht die Sinne an

Was für eine aufregende Kreation aus Wein und feiner Schokolade! Das ausgewogene Aroma unserer ausgesuchten Weine trifft auf exklusive, vollmundige Schokolade aus traditioneller Herstellung! Nach mehrjähriger Reife und Veredelung nach spezieller Rezeptur sorgt Schokoladenwein Chocolat Imperial für ein einzigartig verführerisches Geschmackserlebnis!

Genießen Sie Schokoladenwein Chocolat Imperial mit dunkler oder weißer Note, ganz nach Ihrem Geschmack. Der natürliche Genuss mit der feinen Kakaonote macht jeden Anlass zu einem besonderen Moment – ein reines Genusserlebnis, das alle Sinne anspricht!

36 vorrätig (kann nachbestellt werden)

Die Herstellung von Schokoladenwein Chocolat Imperial erfolgt auf der Grundlage von Rotwein der Sorten Blaufränkisch, Blauburgunder und Zweigelt, welche nach mehrjähriger Reifung nach einer speziellen Rezeptur mit aromatischer dunkler Schokolade veredelt wird. Nach alter Trappisten Tradition hergestellt, mit flüssiger Schokolade versetzt. Die zarten Tannine des Weines verbinden sich ausgezeichnet mit dunkler Schokolade. Es handelt sich um eine harmonische Fusion, die uns in die Welt der sinnlichen Genüsse und Behaglichkeit führt. Vollmundig, mild mit samtiger Tiefe und geschmeidiger Fülle ist Chocolat Imperial ein besonders charmanter Vertreter seiner Appellation. Chocolat Imperial kann man als Aperitif mit Süßspeisen, dunkler Schokolade, Pralinen, Eis oder zu ausgewählten Gourmetspeisen genießen. Chocolat Impérial  ist eine universelle Delikatesse, ein muss für einen romantischen Abend zu zweit, für besondere Anlässe, Hochzeiten, als Geschenk oder für Familienfeiern und Freundschaftstreffen. Lassen Sie sich von Chocolat Imperial in einer Welt voller sinnlichen Genüsse und Behaglichkeit führen! Ein besonderer Moment .... ein besonderer Genuss!
Schokoladenwein Chocolat Imperial (0,375)

9,50

Produkt enthält: 375 ml

Artikelnummer: 3830051370176-2 Kategorie: